Genuine E3D V6 Hot-End: High Performance 3D Printing, 1.75mm (12V, Direct)

1 Kundenbewertungen

Verkauf
44 66

Größe:12V


:Bowden


+


Produktbeschreibung

  • High Temperature Performance
  • Compact
  • Easy to Use
  • High Quality Printing

Our market-leading Hot End: all-metal design, British engineering, high-temperature performance. Customize your V6 to suit your 3D printer, and add upgrades to take your 3D printing to the next level.


Kundenbewertungen(1)

Bewertung schreiben
Patrick Parzych
20. November 2018
Meine Anycubic (Mega i3 & Chiron) wünschen sich schon länger ein neues Hotend, deshalb hab ich mir für den Mega i3 ein Kit geordert, zum Testen.

Verpackung:
Das Paket kam unbeschädigt und gut verpackt an. Im Inneren der Schachtel alles gepolstert und in Tütchen verpackt.

Zusammenbau:
Der Zusammenbau ging einfach von der Hand, auch wenn keine Bedienungsanleitung enthalten war. Interessehalber hab ich auf der Website von e3D nachgeschaut. Dort ist eine schöne bebilderte Anleitung welche auch auf vermutlich typische Fehler hinweist. Ich muss dazu sagen das die Anleitung auf der Website veraltet zu sein scheint, da ich einen leicht anderes Kit bekommen habe, wo zb der Heatbreak nicht mehr seperat ist, sondern im Coldend enthalten
Soweit so gut bis es zum Einbau der PTFE Tube ging. Es "flutschte" nicht. Ich habe das PTFE Röhrchen nur 30-40mm reingeschoben bekommen, es ist aber notwendig das das Röhrchen bis nach ganz unten durchgeht! Die Bohrung im Coldend ist 4.06mm breit und von daher O.K, allerdings ist die mitgelieferte PTFE Tube zu breit! Ich frage mich wie das geht. Die Tube hatte Ø4.15 und war damit unbrauchbar. Zum Glück hatte ich hier noch ein Stück mit dem richtigen Durchmesser.

Druckt es jetzt oder nicht?:
Das neue HotEnd hat den PID Run gut überstanden und ist jetzt mit Eifer am drucken. Der Retract funktioniert jetzt um Welten besser, Die Temperatur ist dank der Heatsock sehr stabil und vor Luftverwirblungen geschützt.


Zurück nach oben