Joie Traver Shield Kindersitz Autositz Gr. 1/2/3 Pacific C1701BAPAC000

8 Kundenbewertungen

Verkauf
110 60

Farbe:Coal


+


Produktbeschreibung

  • Geeignet von 9 - 36 kg (ca. 9 Monate - 12 Jahre)
  • Fixierbar mit Fahrzeuggurt und optional mit ISOSAFE-Konnektoren für zusätzliche Stabilität
  • 8-fach verstellbare Kopfstütze
  • 4-fach verstellbarer Sicherheitsfangkörper
  • Abnehmbarer Seitenaufprallschutz

Farbe:Pacific

Joie Kinderautositz Traver Shield Gr. 1/2/3 Funktionen: - 6-fach höhenverstellbare Kopfstütze zur optimalen Anpassung an die Größe des Passagiers - 4-fach tiefenverstellbares SnugShield™-Sicherheitskissen (Gruppe 1) mit Ersatzbezug - 8-fach verstellbare ISOSAFE-Konnektoren mit EasyRelease-Button • Vorwärtsgerichtetes Fahren von 9-36 kg (entspricht ca. 9 Monaten bis 12 Jahren) • Individuell abnehmbarer Seitenaufprallschutz für zusätzlichen Schutz von Kopf, Brust und Becken • In 3 Stufen tiefenverstellbare Sitzfläche • Atmungsaktive, gepolsterte Sitzfläche und Rückenlehne • Pflegeleichte, schadstoff geprüfte Bezüge Befestigung: • Fixierbar mit Fahrzeuggurt und optional mit ISOSAFE-Konnektoren für zusätzliche Stabilität Details: - L 41 x B 55,5 x H 66-85,5 cm - Gewicht: 8,5 kg - Zertifizierung: ECE R44/04 - Gruppe 1/2/3 - Verwendung: 9 - 36 kg


Kundenbewertungen(8)

Bewertung schreiben
Sabine
3. M\u00e4rz 2018
Wir sind begeistert u00fcber das Preis-/Leistungsverhu00e4ltnis dieses Kindersitz. Sein Vorgu00e4nger war ein teurer Cybex und ich persu00f6nlich finde, dass der Sitz von Joie mindestens mithalten kann mit dem teureren Pendant. Ich persu00f6nlich bin total u00fcberzeugt, sehr einfacher Einbau ins Auto (hat ca. 5 Min. gedauert), unsere Madame liebt den Sitz, sitzt gerne darin und auch das Anschnallen funktioniert einfach und schnell. Von mir eine klare Kaufempfehlung.
Privatk\u00e4ufer
27. Mai 2018
Bis jetzt kann ich nur Positives berichten. Habe den Joie absichtlich dem Cybex vorgezogen, da mein Kind mit knapp 3 Jahren sehr schmal ist und mir im Cybex nach ein paar Probefahrten mit geborgtem Sitz einfach zu viel Spiel hatte (speziell beim Schlafen deutlich nach unten gerutscht). Der Joie ist -meines Erachtens- schmu00e4ler im Hu00fcft/Beinbereich. Die erste Fahrt mit lu00e4ngerem Schlafen hat super geklappt, nicht gerutscht und auch Kopf nicht runtergekippt, bis jetzt kein Gequengel weil unbequem. Langzeiterfahrungen bzgl. Qualitu00e4t habe ich leider noch keine.
Michael Kawon
8. August 2018
Ich habe den Sitz gekauft, da er fu00fcr da er fu00fcr die Gru00f6u00dfen 1-3 zugelassen ist. Zur Zeit ist das Kind 13 Monate und ich finde dass der Sitz gut fu00fcr das Kind pau00dft. Der Sitz wird in verschiedenen Fahrzeugen genutzt, mit und ohne iso-fix Befestigungsmu00f6glichkeiten. Es haben sich bis jetzt keine Probleme aufgetan. Da der Sitz doch sehr lange genutzt werden kann, wu00e4re es schu00f6n, wenn es fu00fcr den Sitz Schon- oder Ersatzbezu00fcge geben wu00fcrde. Ansonsten bin ich zufrieden mit dem Produkt.
AJP
6. September 2018
Lieferung kam bereits 1 Tag fru00fcher, als geschrieben.
Sitz ist einfach zu befestigen (ISOFIX). mein Sohn mag ihn.
Gute Verarbeitung
Nadine Henk
12. August 2018
Lieferung war sehr schnell. Bin sehr zufrieden mit dem autokindersitz.
Waldemar
16. September 2018
Alles ist genau so beschrieben wie es da stand
K. Bouchouchi
8. September 2018
Alles okay
gordon scherwinsky
20. August 2018
Hallo zusammen,

ich habe Joie Traver Shield fu00fcr 159,- u20ac gekauft.
Verarbeitung: Der Sitz ist ok verarbeitet. Es gibt viel Plastik. Der Bezug ist nicht gerade robust, sobald man mal mit einen Klettverschluss ausversehen an Bezug kommt, dann sieht dieser direkt mies aus. Kinder haben aber hu00e4ufig Schuhe mit Klettverschluss.

Montage: Die Montage war relativ einfach und der Sitz in 5 Minuten zusammengebaut.

Befestigung im Auto und des Kindes: Die Befestigungs des Kindes mit dem Sicherheitsfangku00f6fper ist sehr umstu00e4ndlich. Wenn man nicht gerade 1,80 m muss man sich verbiegen bzw. ins Auto steigen. Ich pseru00f6nlich fahre einen BMW 3 der neusten Baureihe. Dieser ist auch leit Anleitung freigegeben fu00fcr diesen Sitz. Wenn man hier aber die ISOFIX Befestigung zusu00e4tzlich nehmen mu00f6chte dann ist diese zu eng an den Gurtbfestigungen, sodass ein anschnallen bzw. die ISOFIX-benutzung nahezu unmu00f6glich ist.

Fazit: Dies ist sicher laut ADAC 2018 der sicherste Sitz in dieser Kategorie aber dafu00fcr geht der Bezug schnell kaputt. Die Montage ist einfach. ISOFIX kann im BMW F30 nicht benutzt werden. Die Befestigung mit dem Sicherheitsfangku00f6rper ist unpraktisch und zeitaufwu00e4ndig. Ich werde diesen zuru00fcckgehen lassen und als nu00e4chstes einen anderen Sitz mit zusu00e4tzlichen 5 Punktgurt kaufen.


Zurück nach oben