Maxi-Cosi Tobi Kinderautositz, Gruppe 1 (9-18 kg), Black Grid Dorel Germany GmbH (VSS) 8601725110

8 Kundenbewertungen

Verkauf
111 93

Farbe:Black Grid


+


Produktbeschreibung

  • Einfacher Einbau mit Hilfe des Dreipunkt-Sicherheitsgurts. Kollektion 2018
  • Farbige Kontrollanzeige bestätigt das korrekte Sicherung des Kindes im Autositz
  • Eindeutiger und leicht verständlicher Gurtverlauf für den unkomplizierten Einbau
  • 5-fach verstellbar: Von der Sitz- bis in die Ruheposition
  • Optimiertes Schutzkonzept für Seiten- und Frontaufprall
  • Ab ca. 9 Monate bis ca. 4 Jahre

Farbe:Black Grid

Produktbeschreibung

Maxi-Cosi Tobi Kindersitz Gruppe 1 (9-18 kg), Black Grid

Inhaltsstoffe / Zutaten

Plastic


Kundenbewertungen(8)

Bewertung schreiben
Dad!
17. November 2017
Ein super Kindersitz.

Kann ihn nach jetzt lu00e4ngerer Nutzung sehr empfehlen.

Ich hatte 2 Sitze hier zum Vergleich einen Osann und den maxi cosi Tobi.

Ich muss sagen gleich am Gewicht fu00e4llt auf wo die Qualitu00e4t ist denn der Tobi ist viel schwerer als der einfach konstruierte osann.

Das Kind sitz gemu00fctlich und sehr gut angeschnallt im Sitz welcher sich zusu00e4tzlich verstellen lu00e4sst.

Der Sitz ist sehr gut mit dem Fahrzeug verbunden und macht einen sehr sicheren, stabilen Eindruck.

Sehr gute Stoffe und Polsterung!

Die Verarbeitung ist Top!!!
Mimi
3. Januar 2018
Der Kindersitz von Maxi-Cosi ist stabil und praktisch. Obwohl er kein Isofix System hat kann man ihn sehr fest einbauen. Der Autogurt wird einfach eingefu00e4delt und noch extra gespannt. Da wackelt absolut nichts! Das Baby wird mit dem integrieretrn Gurt angeschnallt. Beim u00d6ffnen des Gurtes lu00f6st sich dieser und springt auf, wodurch das an und abschnallen sehr leicht wird. Nach dem schlieu00dfen des Gurtes muss dieser dann wieder angezogen werden. Die Kopfstu00fctze kann leicht verstellt werden damit der Gurt immer an die Gru00f6u00dfe des Kindes angepasst werden kann.
Man kann den Sitz auch nach vorne verstellen um vor allem bei ju00fcngeren Kindern die gerne noch im Auto einfschlafen zu einer Ruheposition zu kommen. Mein Sohn schlu00e4ft noch oft ein und sitzt dann trotzdem bequem ohne dass sein Kopf nach vorne hu00e4ngt.
Der Bezug hat eine schu00f6ne Farbe und alle Nu00e4hte sind sauber verarbeitet.
Silvia Ferreira
3. Juli 2018
Ich habe den Kindersitz jetzt schon einige Zeit IN Gebrauch. An sich bin ich damit zufrieden, auch schu00f6n ist es, dass man den Sitz etwas Kippen kann, wenn ein Kind schlafen will. Allerdings gibt es eine Sache, die mich mittlerweile SOOO nervt und zwar, dass die Hu00fctte sich immer verziehen und nicht gleich lang sind. Man kann sie eigentlich nur wieder richtig einstellen, wenn man den Sitz ausbaut und das ist schon etwas Arbeit. Das zweite ist, dass die angegebene Markierung, wann der Gurt eng genug geschnallt ist viel zu eng ist, sodass mein Kind Schmerzen hat, weil ihm das Ding in der Mitte so in den Bauch dru00fcckt. An sich eine gute Idee, aber u00fcberhaupt nicht gut umgesetzt
Kristin Talkenberger
7. Mai 2018
Da auch unser kleiner Mops mit 9 1/2 Monaten garnicht mehr im Maxi cosi sitzen wollte haben wir natu00fcrlich hin und her u00fcberlegt welcher Nachfolger es werden soll.
Ein Reboarder war fu00fcr uns zu teuer! Also haben wir nachgelesen und recherchiert und natu00fcrlich vorher im Geschu00e4ft den Kleinen Probesitzen lassen.
Vom Preis-Leistungs-Verhu00e4ltnis her war der Tobi fu00fcr uns am Besten. Wenn er im Auto nach Anleitung angeschnallt wird ist er richtig fest und unser Sohn sitzt super da drin. Und siehe da....kein Theater mehr beim Fahren!!
Wu00fcrden uns immer wieder so entscheiden!!!TOP
s
17. April 2016
Sind sehr zufrieden mit dem Sitz ...haben den Kodex guardian fix (mit fangku00f6rper) als Sitz gekauft aber aus diesen kann sich unser Kind unten durch dru00fccken egal wie fest ich ihn dru00fccke...Also musste eine Alternative her...der tobi ist perfekt sitzt toll Arme und Beine sind super frei zum strampeln(finde ich bei langer Fahrt nu00fctzlich) auch mal ein Buch anschauen...ging beim kiddy nicht wegen den hohen fangku00f6rper...schlafposition super liegt wie in der babyschale (kein Kopf fu00e4llt mehr vor oder knickt unbequem auf die Seite) also sehr zu empfehlen
nini nina
13. Mai 2018
Der Sitz kam gut verpackt bei mir an. Die Installation erfolgte auch nach 10 min, da ich immer nach kuken musste ob die Gurte wirklich da hin mussen wie auf dem Bild beschrieben( wahr nicht kinderleicht mann muss schon ziehen dru00fccken usw) aber zum Schluss stand der Sitz BOMBENFEST im Auto. Kein links und rechts, hab gezogen und gerasselt, da bewegte nix! Die kleine war super froh im neuen Sitz, sehr bequem, man sitzt nicht eingequetscht da drin, die Gurte sind gededert was das ein- und aus steigen sehr erleichtert! ( SUPER MAXI COSI) Da er auch liege Positionen hat kann die kleine drin schlafen oder sitzen, was natu00fcrlich auch super ist. Der Bezug ist recht qualitativ, ausser man schwitzt im Sommer drin, aber naja... aufjeden fall empfehlbar
Smithers
22. Juni 2016
Diieser Kindersitz ist leicht und sehr praktisch beim Anschnallen des Kindes, weil die geu00f6ffneten Gurte auseinander gehalten werden. Die Sitzneigung ist verstellbar, die Gurtstraffung einfach und die Gurte gut gepolstert. Ein Stern wurde abgezogen, weil die Gurtbefestigung in der Bedienungsanleitung nicht besonders gut dargestelllt wurde.
domju
11. Juni 2018
Wir haben fu00fcr unseren Lu00fctten (10,5 Monate) vor ein paar Tagen beschlossen, die Trageschale gegen den Tobi zu tauschen.
Da wir den Sitz bei unseren Patenkindern bereits ein paar Mal in der Hand hatten bzw. gesehen hatten haben wir uns fu00fcr diesen Sitz entschieden.

Fu00fcr jemanden der den Sitz das erste mal einbauen muss, ist es sicherlich etwas frickelig. Dafu00fcr gibt es an der Seite des Sitzes eine kurze mit Bildern dargestellte Anleitung. Da wir schon u00dcbung hatten, war es fu00fcr uns kein Problem. Einzig das Anschnallen und das festziehen der Gurte ist etwas mu00fchsam, da die Anzeige beim Anziehen der Gurte nicht so gut ersichtlich ist aufgrund der Polsterung daru00fcber. Zieht man die Polsterung etwas nach oben ist es aber kein Problem.

Unser kleiner fu00fchlte sich sofort wohl nachdem wir ihn reingesetzt haben und die erste Probefahrt hatten. Endlich konnte er auch mal vernu00fcnftig aus dem Fenster schauen ;) Nach einer Weile ist er dann eingeschlafen und wir konnten problemlos den Sitz in die Liegeposition ziehen, damit der Kopf nicht nach vorne fu00e4llt.

TLDR: Super Sitz, Preislich okay von uns eine klare Empfehlung !


Zurück nach oben