Peach Kreuzschnitt Aktenvernichter - PS500-20, 7 Blatt Computerzubehör

26 Kundenbewertungen

Verkauf
32 27
+


Produktbeschreibung

  • Kreuzschnitt Aktenvernichter für bis zu 7 Blatt DIN-A4-Papier in einem Durchlauf - vernichtet auch Kreditkarten und CD
  • Grosser 16 Liter Auffangbehälter für bis zu 80 Blatt-DIN-A4 - Seperater Behälter für Kreditkarten und CD-Abfall - Schalter mit 3 Funktionen - Auto - Aus - Rückwärtslauf
  • Ideal für das Vernichten von Dokumenten mit normaler Vertaulichkeit - Sicherheitsstufe P4
  • Eignet sich für Privatkunden und kleine Büros
  • Im Lieferumfang ist ein Blatt Ölpapier enthalten - So schmieren Sie die Schneidwalzen des Gerätes und sorgen für leichten Lauf.
  • Kreuzschnitt Aktenvernichter für bis zu 7 Blatt DIN A4-Papier in einem Durchlauf - vernichtet auch Kreditkarten und CD
  • Grosser 16 Liter Auffangbehälter für bis zu 80 Blatt-DIN-A4 - Seperater Behälter für Kreditkarten und CD-Abfall - Schalter mit 3 Funktionen - Auto - Aus - Rückwärtslauf

Kreuzschnitt - PS500-20


Kundenbewertungen(26)

Bewertung schreiben
Fleischmann Peter
23. Januar 2014
Ich hab dieses Teil im August 2008 erworben und seit dem im Regelmäßigen Gebrauch. Gestern dachte ich das er nun am Ende angekommen ist (deswegen heute auch die Rezession) weswegen ich mich nach einem neuen umschauen wollte. Die Rezessionen aller Geräte unter EUR 100,- haben mich aber irgendwie alle nicht überzeugt.

Aus diesem Grund hab ich mir einfach mal einen Schraubenzieher geschnappt und die "Motoreneinheit" geöffnet. Siehe da, der Gesamte Innenraum (auf der Gegenüberliegenden Seite des Motors) war voll mit Papierschnipsel. Hab das Gerät einfach gereinigt und wieder zusammen gebaut, läuft wieder (so wie am Anfang).

Von Anfang hat hatte das Gerät Probleme CDs zu schneiden, die CDs wurden mehr oder weniger perforiert aber dennoch so sehr Beschädigt das sie vermutlich nie wieder (ohne größeren Aufwand) ausgelesen werden können (Was mir reicht).

Beim Schneide vom Papier macht das Gerät einen Eindruck der Akzeptiert werden kann, mal tut er sich leichter, mal hat er mehr Probleme damit...

3 Sterne weil es keine 3,5 gibt. Besser geht immer und berücksichtigt man den Grundsatz "You get what you pay for" dann hätte er vermutlich sogar 4 Sterne bekommen müssen...Aber er hat auf jeden Fall schwächen, deswegen hab ich bei den 3,5 auch abgerundet.
Matt F.
17. März 2013
Das Gerät hat bei mir etwa fünf Jahre lang seinen Dienst getan, und das mit relativ geringer Nutzung, bis es komplett kaputt gegangen ist. Letztlich hat es kein Papier mehr eingezogen, da sich eine der Shredder-Rollen nicht mehr mitdrehte.
Ich habe das Gerät daraufhin geöffnet, um es zu reparieren. Dabei habe ich dann festgestellt, dass das antreibende Zahnrad der einen Rolle komplett abgenutzt war, so dass das gegenüberliegende Zahnrad nicht mehr greifen konnte. Die Zahnräder sind eigentlich ausreichend groß dimensioniert, allerdings muss das Metall der Zahnräder schon sehr weich sein, um derart stark zu verschleißen. (Ich habe mich auch größtenteils an die maximale Blattanzahl gehalten.)

Mein Fazit: Zwar ein praktisches Gerät (deswegen zwei Sterne), aber doch eine schwache/billige Konstruktion, die diesen Preis nicht wert ist.
icke aus berlin
23. Mai 2010
Im Großen und Ganzen ist der Schredder für den Hausgebrauch recht gut. Je nach Papierstärke sollte man nur 2 bis 3 Blätter durchziehen, sonst bleibt er hängen und wartet auf Abschaltung. Ich habe aber auch auf Arbeit keinen Schredder kennengelernt, der ohne Probleme läuft. CD's und DVD's nimmt er relativ schlecht. Die Streifen sind auch recht breit (ca. 3 cm) und bleiben deshalb ab und zu hängen. Der Extra-Auffangbehälter ist meiner Meinung nach zu klein.
Vor ca. einem Jahr bin ich umgezogen und habe den Schredder bis zum Anschlag (mehrmalige Thermo-Abschaltung) gequält. Er hat es überlebt.
Gundhard Grunert
4. Oktober 2018
Wird es heute zwar nicht mehr geben aber ist immer noch in Betrieb. Für Hausgebrauch Preis Leistung unschlagbar.
lutz herchert
26. September 2012
Ich habe diesen Aktenvernichter jetzt sei ca.2,5 Jahren.Er hat bis jetzt seine Arbeit recht gut erledigt.
Allerdings vor zwei Wochen als er sich wieder einmal arg gequält hat,habe ich,wie in der Bedienungsanleitung beschrieben ein Blatt Oelpapier einziehen lassen.Als ich kurz darauf wieder weitershreddern wollte,gab es einen lauten Knall mit darauffolgenden Brand im Auffangbehälter welcher zwar schnell wieder wegen der fehlenden Luftzufuhr gelöscht war,aber ich selbst war durchaus heftig erschrocken.Deshalb wenig empfehlenswert.
Horcherl
1. Juni 2009
Dieser Shredder hat einen Spitzenpreis und funktioniert leicht und einwandfrei. Man kann außer Papier auch noch CD/DVD's, Bankomat und Kreditkarten u.ä.m. shreddern.
Lieferung erfolgt rasch innerhalb von 4 Tagen.
AL
14. November 2014
Ein guter Shredder für zu Hause, das Homeoffice oder das kleine Büro. Allerdings wird er ab 4 Blatt ein wenig laut. Funktion ist einwandfrei.
Thomas B.
18. Oktober 2008
Wie immer das Negative zuerst:
Das Gerät wirkt billig, der Aufangbehälter dünnwandig und wakelig,
zudem ist es laut und langsam.
Und das alles im Vergleich zu meinem bisherigen Schredder,
den ich irgendwo mal für unter 10 € gekauft habe.
Auf der Verpackung eines solchen Teils mit schweizer Qualitätskontrolle
zu werben zeigt daß der Hersteller zumindest Humor hat.

Gibt es auch positives?
Sieht man mal von der schwer öffnenden Klappe ab, funktioniert das
Zerkleinern von CDs und DVDs ganz ordentlich und im Prinzip tut das
Gerät (bis jetzt jedenfalls) was es soll.

Warum ich das Gerät nicht zurückschicke?
Nun ja, ein Aktenvernichter ist nicht der Mittelpunkt des Bürobetriebs
und da er tut was er soll wäre mir der Aufwand doch zu groß.
Weitere Geräte dieser Firma werde ich aber sicher nicht kaufen.


Zurück nach oben