Smartwares 2-er-Pack, Funk-Rauchmelder, flaches Design, RM174RF/2 Smartwares Safety and Lighting GmbH

18 Kundenbewertungen

Verkauf
20 33

Stil:1er Pack


+


Produktbeschreibung

  • Wenn ein Rauchwarnmelder Rauch erkennt, geben alle angeschlossenen Melder einen Alarm ab (Alarmweitergabe)
  • Funkverbindung über eine Entfernung bis zu 20 Metern im freien Feld
  • Ein Melder deckt 20m² bis 40m² Raum ab
  • Lautstärke mind. 85db
  • Bis zu 12 Melder sind miteinander vernetzbar

" -er-Pack, Funk-, flaches Design, RM7RF/

Die vernetzten RM7RF/ können über Funk miteinander verbunden werden. Wenn ein Rauchwarnmelder Rauch erkennt, geben alle angeschlossenen Melder einen Alarm ab (Alarmweitergabe). Die Funkverbindung hat eine Reichweite von bis zu 0m. Durch das lautes 5dB Alarmsignal und den Raucherfassungsbereich von 0-0 m², können Sie im Ernstfall schnell reagieren.

können Leben retten

Sie möchten, dass alle in dem Gebäude automatisch Alarm auslösen, wenn an einer Stelle Rauch entdeckt wurde?

Vernetzen Sie die Funk- miteinander

Diese können untereinander in einem Umkreis von bis zu 0 Metern per Funk miteinander vernetzt werden. Sie benötigen keine lästigen Kabel mehr. Wird von einem Rauch erkannt, so geben auch die vernetzten Melder Alarm. Der Alarm ist überall im Haus deutlich zu hören, durch den 5-dB-Signalton. Sie kommunizieren über Codes, welches Ihnen eine fortwährende Sicherheit bietet.

Anbringung des Rauchwarnmelders

Befestigung des s immer an der Zimmerdecke, Rauch steigt nach oben. Positionierung in der Raummitte und min. 50 cm von Wänden entfernt. Immer in waagerechter Platzierung (auch bei Dachschrägen). Nicht in der Reichweite von Luftschächten und keiner starken Zugluft aussetzen. Nicht in Räumen, in denen permanenter Dampf, Staub oder Rauch entsteht.

Technische Daten:

  • 5dB Alarmsignal
  • Erfassungsbereich 0-0m²
  • Batterie-Status Signal
  • Testfunktion
  • Vernetzbar auf MHz
  • er-Set
  • extra flaches Design"


Kundenbewertungen(18)

Bewertung schreiben
david röhrig
2. März 2017
Zum Kauf des Smartwares Funkrauchmelder hat mich vorallem das schalnke Design bewegt. Aber auch das sehr gute Preis-Leistungsverhältnis hat mich zu diesem Kauf beswegt.

Die Lieferzeit hat nur 2 Tage betragen.

Der Rauchwarnmelder an sich sind schnell betriebsbereit: Batterien einsetzen. Dann muss nur noch der Deckel aufgeschraubt werden und schon kann der Melder montiert werden. Um zu überprüfen, dass dieser auch ordentlich funktioniert, gibt es einen Testknopf. Drückt man diesen ein paar Sekunden, schrillt der Rauchwarnmelder in einem hohen, schrillen und vor allem lauten Ton los. Davon sollte man schon nachts wach und vor allem alarmiert werden.

Positive Punkte:
- formschön
- Prüftaste groß und leicht erreichbar
- simple Installation (Montagematerial und Batterien sind enthalten, bebilderte Anleitung)
- einfache Herstellung einer Funk-Verbindung zwischen mehreren Meldern ("Pairing") zur Alarmweiterleitung im Ernstfall. Funktionierte bei uns tadellos über zwei benachbarte Zimmer. Für größere Entfernungen sollte ein weiterer Melder dazwischen geschaltet werden - es ist halt Funk.
- wirklich lauter Alarmton

Negativ kann ich nur sagen, dass es etwas anstrengend ist die Melder zu verbinden, da man dazu den melder 12 Sekunden gedrückt halten muss und er dabei Alarm gibt.

Alles in Allem bin ich aber voll zufrieden mit diesem Artikel
JasminR
8. April 2018
Anfangs dachten wir die Rauchmelder sind gut. Sie hängen jetzt ca 6-8 Wochen, seit 2/3 Wochen spinnen sie. Immer wieder ertönt ein Signal, mal der Rauchmelder mal der andere....
Haben schon alles mögliche probiert, Batterien gewechselt, neu Verwunden, andere Plätze mit wenige Abstand aber hilft alles nichts...
Zurückschicken kann ich sie scheins nicht mehr da die Zeit schon abgelaufen ist....
So was soll man dann dazu sagen....
M. W.
31. Mai 2018
Die Anleitung, die dabei ist, ist etwas schlecht übersetzt. Und sie war auch vom falschen Produkt..Hab dann im Internet die richtige rausgesucht. Aber wenn es programmiert ist, funktioniert es super. Kann ich nur weiterempfehlen.
Kunde
30. April 2018
Installation war einfach und die Funkverbindung klappt. Ich habe sie mit einem speziellen Spray getestet und alles hat funktioniert. Bin sehr zufrieden und würde sie weiterempfehlen.
Armin Köck Elfriede
22. Oktober 2018
Schnell und super
Danke
Kunde
12. Februar 2017
Funkrauchmelder (Diesen Funkrauchmelder gibt es noch unter weiteren Bezeichnungen zu kaufen: Cordes cc80, Nemaxx HW-2, HUBER RM601, RM174RF/2)
Habe seit 4 Wochen 9 Stück von diesen RM im Einsatz und noch keine Fehlalarme erlebt. Überbrücke mit dem über Funk sogar 2 Geschosse.
Der RM wird durch 2 x 1,5V Mignon Batterien betrieben, die nach ca. 2 Jahren ersetzt werden sollen.
Da er keine 10 Jahresbatterie besitzt hat er nicht die deutsche VdS 3131 Zertifizierung sondern die EU-EN14604 was völlig ausreichend ist. (RM sollen so wie so alle 10 Jahre erneuert werden)
Das Einstellen der RM ist echt simpel.
Schlafzimmer: Der Melder blinkt alle 40sec. ganz leicht auf, das ist so gedämpft das man es kaum wahrnehmen kann.
Die RM teste ich mit dem WEICON Rauchmelder Testspray (bekommt man im technischen Handel), da nur durch die Betätigungstaste man nur die Batterie testet und nicht die Sensoren. (Kein Feuerzeug oder des gleichen benutzen, da sonst die Sensoren zerstört werden können).
Ich habe mich echt lange mit der Beschaffung befasst (bei Anschaffung von 9 Stück = fast 200 Euro ist nicht mal wenig) und bin mit der Entscheidung zufrieden.
Dr. rer. imp.
13. September 2016
Die Idee, dass man 2 Rauchmelder per Funk koppelt, ist ja erst einmal faszinierend. Und die Möglichkeit, das System dann auch noch in ein Home-Automation-System einzubinden ist ja fast schon genial!

Doch die Realität sieht bei diesem Produkt anders aus:
1. Die Reichweite beträgt selbst nach Aufdruck auf der Verpackung gerade mal 20 m. Durch Betonwände etc. dürfte dies noch geschwächt werden, so dass man die beiden Rauchmelder so nah nebeneinander platzieren muss, dass man das Signal des entfernteren ohnehin auch hören würde.
2. Nach dem Einlegen der Batterien ertönt bei einem der Rauchmelder nach wenigen Minuten das Batterie-Leer-Signal. Die Spannung der mitgelieferten AA-Zellen liegt jedoch bei knapp 1,6 V, auch das Austauschen der Batterien führt zu dem gleichen Resultat: Batteriemangel wird angezeigt.
3. Das Studium der Bedienungsanleitung schlägt vor, einen Haltestift aus der Bodenplatte zu lösen - davon ist bei dem Gerät jedoch nichts dergleichen erkennbar.
4. Ein "Pairing" scheint in Richtung des sich nicht beschwerdenden Melders in Richtung des anderen zu funktionieren. Ein Funktionstest zeigt jedoch, dass der eine Rauchmelder nur ein schwaches Bieb von sich gibt, der andere lauter piept, eine Funktionskontrolle der Funkverbindung jedoch nicht stattfindet: Es piepst immer nur EIN Melder. Hierdurch muss man sich auf eine evtl. erhoffte Funkverbindung ohne Kontrollmöglichkeit verlassen - ein unangenehmes Gefühl.
5. Von der in der Artikelbeschreibung erwähnten Home-Wizard ist in der Anleitung an keiner Stelle die Rede.
6. Die Halteplatte ist nur sehr schwer mit dem Gerät einzurasten. Eine Montage mit nur einer Schraube ist hierdurch nicht möglich. Eine Klebebefestigung ist nicht vorgesehen.

Unter dem Strich verbleibt ein vermutlich funktionierender Rauchmelder, der schon für 1/10 des Set-Preises erworben werden kann und womöglich mit einer 10 Jahres-Batterie ausgestattet ist (Smarwares vespricht 1 Jahr Lebensdauer der Batterie, empfiehlt wöchentliche Überprüfung).

Von einem funkgekoppelten "smart"-System mit app kann also keine Rede sein...


Zurück nach oben