Webseiten erstellen für Einsteiger: Einführung in HTML, CSS, Suchmaschinen-Optimierung und jQuery (Galileo Computing) Gebundenes Buch – 28. Februar 2008 Daniel Mies Johannes Kretzschmar 3836211319 Computers / General

8 Kundenbewertungen

Verkauf
0 64
+



Amazon.de

Noch nie eine Website "per Hand" mit HTML und CSS gebaut und neugierig wie es geht, aber mäßig motiviert kiloschwere und knochentrockene Fachbücher zu wälzen... tja, dann hat Daniel Mies jetzt zusammen mit dem Cartoonist Johannes Kretschmar die passende Buchlösung geschrieben: Webseiten erstellen für Einsteiger: Einführung in HTML, CSS, Suchmaschinen-Optimierung und jQuery ist flott, lustig und trotzdem ganz bei der Sache -- ehe man sich versieht, steckt man mitten im HTML- und CSS-Code und hat Spaß dabei!

Dabei geht Mies eigentlich ganz klassisch vor: Grundlagen aus Hintergrundinformationen, dann die Praxis mit HTML, CSS und jQuery eiscnhließlich Suchmaschinenoptimierung und schließlich und letztendlich eine Referenz zu HTML, CSS und jQuery. Wie gesagt, klassisch -- anders aber, wie er das macht: durchdacht, aufgelockert (nicht nur, aber auch durch Kretschmars Cartoons) und beispielhaft, trotzdem konzentriert... einfach eine angenehme Mischung!

Webseiten erstellen für Einsteiger: Einführung in HTML, CSS, Suchmaschinen-Optimierung und jQuery ist ein gelungener Einstieg für Webdesign Newbies mit leichten Berührungsängsten: von Null auf Hundert ohne sachchinesische Ausbremsen und praktisch schnell. Damit ist die letzte Ausrede nicht mit der eigenen Website anzufangen dahin... --Wolfgang Treß

Pressestimmen

Empfehlung der Redaktion! (DigitalPHOTO Photoshop 2009-01-00)


Kundenbewertungen(8)

Bewertung schreiben
Tamara B.
16. Dezember 2013
ist fu00fcr Einsteiger optimal. Es wird alles von A-Z beschrieben, nicht nur im oberflu00e4chlichen, aber auch nicht zu intensiv, was fu00fcr Anfu00e4nger schnell u00fcberfordernd ist.

Wer dann intensiver auf ein bestimmtes Thema einsteigen will (CSS, (X)HTML, jQuery), der sollte sich extra ein Buch mit diesem Thema kaufen.
Leno
5. Dezember 2016
Mit diesem Buch habe ich eine Webseite erstellt, fu00fcr die ich am Ende eine sehr gute Note erhielt.
Hier ist einiges sehr anschaulich und leicht erklu00e4rt! Kann es nur empfehlen.
Ebenso der Versand und die Verpackung. Alles einwandfrei.
Keinerlei Probleme.
Werner V\u00f6gerl
28. September 2013
Das buch ist meiner Meinung nach sehr gut aufgebaut ,
habe auch auf einfachen
Weg gelernt eine Webseite struckturiert auf zubauen.
fu00fcr eine Anfu00e4nger wie mich war es genau das richtige
RoLu
7. Juli 2008
Daniel Mies nimmt sich in diesem Taschenbuch eine interessante Aufgabe vor: eine Thematik, die andere Autoren in mehreren doppelt so dicken Bu00fcchern mehr oder weniger komplett fu00fcr Fachleute abhandeln, fu00fcr Einsteiger in einfachen Worten darzulegen. Es geht um die Erstellung von standardkonformen Webseiten mit XHTML, CSS und Javascript.
Da ich selber Kurse u00fcber die Erstellung von Webseiten gebe und dafu00fcr mehrere dieser Standardschwarten gelesen habe, hat mich dieses Einsteigerbuch neugierig gemacht und ich kaufte es, um methodische Anregungen zu erhalten.
Nun habe ich etwa ein Drittel des Buchs durchgelesen und mir kommen zunehmend Zweifel (sie kamen eigentlich schon nach wenigen Seiten auf), ob dieses Buch Einsteigern wirklich helfen wird.
Anstatt einer klaren Systematik zu folgen und HTML und CSS nacheinander zu vermitteln nach der bewu00e4hrten Devise
Tazz
26. April 2009
Hallu00f6chen,

ich selbst bin kein blutiger Anfu00e4nger mehr, was das Thema HTML und CSS angeht aber hab mir das Buch aufgrund von Empfehlungen dennoch zugelegt.
Bereits nach ein paar Seiten aus dem Praxisteil fielen mir einige Fehler auf, die Anfu00e4nger verwirren du00fcrften. So ist die Rede davon, dass der Internet Explorer 6 den CSS-Befehl
Aufmerksamer Leser
15. M\u00e4rz 2008
Die Idee des Buches ist gut und der Autor sehr bemu00fcht. Leider gelingt es ihm aber nicht immer, sich in die Sicht eines (X)HTNL-Laien zu versetzen, so dass eine Anweisungen nicht verstu00e4ndlich werden bzw. zusu00e4tzliche Erklu00e4rungen fehlen. Dadurch wird es leider sehr erschwert, den Aufbau und die Entwicklung der Webseite durch den Autor mitzuverfolgen bzw. selbst umzusetzen.
Daru00fcberhinaus finden sich an einigen Stellen Fehler in der HTML-Struktur, die der Leser selbst entdecken muss, um weiterarbeiten zu ku00f6nnen.
Erklu00e4rungen fu00fcr bereits eingefu00fchrte Begriffe werden teilweise erst an spu00e4terer Stelle geliefert, was nicht hilfreich ist.

Insgesamt fehlt es dem Autor wohl an didaktischer Erfahrung und dem Buch an Testlu00e4ufen und Korrekturgu00e4ngen.
Deswegen halte ich es fu00fcr echte Laien nur sehr bedingt empfehlenswert, da es die Materie zwar letztlich vermittelt, aber dies auf zu steinigem Wege - schade!
Asterix
21. Oktober 2009
Ich wollte mir mit Hilfe dieses Buches eine Webseite erstellen. Dabei muss Ich betonen, das ich absoluter Anfu00e4nger auf dem Gebiet bin. Aber der Titel heisst ja
Andreas Gerads
5. M\u00e4rz 2008
Wie viele andere auch habe ich mir einige Web-Grundlagen durch learning-by-doing selber beigebracht, habe aber immer mal wieder das Bedu00fcrfnis noch mal einige Grundlagen in einem Buch nachzuschlalgen. Bisher habe ich kein vernu00fcnftiges Einsteigerbuch gefunden, Daniel Mies schlieu00dft diese Lu00fccke mit


Zurück nach oben