Zoomyo Automatik Aktenvernichter Automatischer Einzug für bis zu 50 Blatt | Kreuzschnitt | Sicherheitsstklasse P-4 geeignet zur Datenschutzgrundverordnung DSGVO 2018 | Papier & Kreditkarten | Autofeed AFS21-A

8 Kundenbewertungen

Verkauf
34 98
+


Produktbeschreibung

  • NEU: Zeitsparende automatische Einzugs-Funktion von bis zu 50 Blättern gleichzeitig; zuverlässiges Vernichten von vertraulichen Dokumenten
  • SICHER: Sicherheitsklasse P-4 gemäß DIN 66399 durch extra kleinen Partikel - 4 x 36 mm
  • BENUTZERFREUNDLICH: Inklusive Rücklauf- und automatischer Start-/Stopp-Funktion
  • STARK: Schneidleistung von 7 Blatt / Minute über den automatischen Einzug
  • LIEFERUMFANG: 1 Schneidkopf mit Auffangbehälter, 1 deutsche Bedienungsanleitung, 1 Netzkabel 1,5 m

Der automatische Aktenvernichter AFS21-A von Zoomyo ist der Experte für das bequeme Vernichten von bis zu 50 Blatt.
Dank der automatischen Einzugsfunktion geht das Schreddern nicht mehr zu Lasten Ihrer wertvollen Arbeitszeit. Mit dem sicheren Kreuzschnitt und einem nicht wiederherstellbaren Schnittformat von 4 x 36 mm erreicht der Automatik-Aktenvernichter die Sicherheitsklasse P-4 gemäß DIN 66399 und ist somit konform zur Datenschutzgrundverordnung (DSGVO 2018). Schützen Sie sich zuverlässig vor Datenraub - werfen Sie vertrauliche Dokumente wie Bankdaten niemals in den normalen Müll - vernichten Sie diese zuverlässig mit dem zoomyo AFS 21-A.

Technische Details:
  • Größenmaße (B x T x H): 32 x 26 x 44 cm
  • Gewicht: ca. 5,2 kg
  • Arbeitsbreite: 22 cm (DIN A4)
  • Auffangbehälter-Volumen: 21 Liter
  • Manueller Papiereinlass: für DIN A5 bis DIN A4
  • Schnittart: Kreuzschnitt
  • Schnittgeschwindigkeit: 2,1 m/Min. für max. 7 Blatt, A4, 80 g/m² / 3,5 m/Min. für ein Blatt, A4, 80 g/m²
  • max. eine Kreditkarte pro Schneidevorgang
  • Schneidkapazität (automatisch): bis max. 50 Blatt (80g/m²) pro Schneidevorgang
  • Schnittformat: 4 x 36 mm
  • Automatische Start-/Stopp-Funktion: ja
  • Rücklauffunktion REV: ja
  • Netzspannung: AC 220 - 240 V / 50 Hz
  • Leistungsaufnahme: 350 Watt; 1,5 A
  • Sicherheitsklasse: 4 (gemäß DIN 66399)
  • Schutzklasse: II
  • Nennbetriebzeit automatisch: 7 Min
  • Nennbetriebzeit manuell: 3 Min
  • Nennruhezeit: 60 Min
  • Betriebslautstärke: maximal bis zu 70 dB (vergleichbar mit einem Haartrockner)

Kundenbewertungen(8)

Bewertung schreiben
G.H.
18. Mai 2017
Gefu00e4llt mir gut mein neuer Freund, er hu00e4tte das heute inflationu00e4r verwendete
Thomas Busch
15. Juni 2017
Auf den ersten Blick sieht das Geru00e4t ein wenig unstabil aus. Im Praxistest jedoch kann der Aktenvernichter u00fcberzeugen. Jedoch sollte man sich an die Angaben in der Bedienungsanleitung halten. Das Geru00e4t ist nicht auf Dauerbetrieb ausgelegt. Damit ist gemeint, dass man diesem Aktenvernichter auch mal eine Pause zum Abku00fchlen lassen muu00df. Sonst nimmt er sie diese selbst, was in der Regel, mit einer einstu00fcndigen Zwangspause einhergeht.
Klare Kaufempfehlung
Brugoog
29. November 2017
Wesentliche Motivation fu00fcr den Kauf war der automatische Einzug fu00fcr bis zu 50 Seiten, die dann nach und nach geshreddert werden. Das funktioniert aber leider nur mit neuwertigem Papier, typische Dokumente im Alter von einigen Jahren verursachen Papierstau. Ein weiteres Problem ist, dass die Papierschnipsel einseitig im Behu00e4lter landen, sodass die Anzeige fru00fchzeitig voll meldet. Einmal ru00fctteln behebt das zwar, aber es nervt. Als
MrMikes
17. Mai 2018
Der Altenvernichter tut seine Arbeit. Allerdings hat er hier und da sehr sensible Sensoren die man kennen muss.

Es gibt eine Klappe fu00fcr den Einzug der 50 Blatt. Wenn diese Klappe nicht ganz eingerastet ist - geht gar nichts mehr . Das Geru00e4t scheint wie tot.

Im schreddern mit dem Einzug fu00fcr max 7 Blatt leuchtet nach kurzer Zeit ein blaues Lu00e4mpchen was einen u00fcberhitzten Motor anzeigt. In 99% der Fu00e4lle hat sich das zerstu00fcckelte Papier nur nicht verteilt und ist zu nah am Sensor. Nach ein paar Blatt Papier jedesmal die Box zu schu00fctteln oder zu u00f6ffnen um die Stu00f6rquelle zu beseitigen nervt ein wenig. Da hat der Ingenieur doch ein wenig zu theoretisch geplant. Vor allem ein Lu00e4mpchchen fu00fcr zwei ganz unterschiedliche Fehlerzustu00e4nde zu wu00e4hlen ist unglu00fccklich.

Das Schneidwerk ist robust und der Schredder ist sehr leise.
Hupe
15. Oktober 2017
Alles im allem zufrieden stellend, allerdings ist der Einzug bei mehreren Blu00e4ttern nicht ganz so wie es in der Beschreibung beschrieben. Der Einzelblatt Einzug funktioniert nicht richtig, oftmals werden mehrere Blu00e4tter auf einmal eingezogen, sodass sich das Geru00e4t dann ziemlich quu00e4lt die Blu00e4tter zu Schreddern.
Popcorn Hour
28. September 2017
Der Aktenvernichter frisst ganz ordentlich die 50 Blu00e4tter am Stu00fcck - zwischendurch muss man u00f6fters mal eingreifen, damit es weitergeht.

Das Ausleeren des Auffangbehu00e4lters ist katastrophal, es fallen immer die im
MK
23. Juli 2018
Es handelt sich um einen guten Schredder.

Die angegebene Seitenzahl ist aber Quatsch. Das Geru00e4t kann nicht 50 Seiten auf einmal schreddern sondern die u00fcblichen 3-7 Seiten.

Stattdessen hat das Geru00e4t einen Einzug u00fcber den es sich bis zu 50 Seiten nach und nach einzieht und diese in 1-3 Seiten-Hu00e4ppchen wegschreddert. Funktioniert theoretisch ganz gut, aller dings ist nach 1-2 Ladungen im Einzug das Geru00e4t u00fcberhitzt und schlatet sich fu00fcr mehrere Stunden ab.

Die Schredderwalzen machen aber einen hochwertigen Eindruck und schreddern zuverlu00e4ssig. Unter Beru00fccksichtung des Preises ein guter Schredder und eine Kaufempfehlung.
Dieter Valenski
15. September 2017
Superschnelle Belieferung und freundliche Bedienung. Ich bin sehr zufrieden. Mit dem Aktenvernichter lu00e4u00dft es sich gut arbeiten.Ich werde ihn weiter empfehlen.


Zurück nach oben